Für Runner, Trekker und Dogfriends (Ohne Hund)

3x Feldschießen, 2x 2km laufen/gehen.

Am Anfang gibt es natürlich eine Einweisung durch eine Bogenlehrerin.

Pfeile und Bögen, in allen möglichen Stärken, sowie Zielscheiben und Fangnetz werden zur Verfügung gestellt.

Diese Veranstaltung ist eine reine Fun-Veranstaltung, man muss nicht Bogen schießen können. Es kommt ein Bogenlehrer der euch mit dem Umgang des Bogens vertraut macht. Die Zielscheibe ist in 4 Viertel geteilt und jeder versucht mit 5 Pfeilen in jedes der Viertel zu treffen. Trifft man nicht gibt’s 10 Strafsekunden. Nach dem Schießen geht oder läuft man 2km um dann nochmals zu schießen. Danach nochmals 2km gehen oder laufen und ein 3. Mal schießen.

Organisation:  Udo Trummer, Thomas Mittermann und Birgitt Vancl

Termin:  Samstag 8. Dezember 2018

Ort: 7434 Dreihütten,  Anfahrt Richtung Friedhof, nach ca. 400m Wiese auf der linken Seite bzw. Koordinaten 47.416118, 16.226957

 

Zeitplan:

-          09:30: Anwesenheits- und Impfpasskontrolle, ev. Nachmeldungen

-          10:00: Einschulung durch Bogenlehrer

-          10:30: Start für die Gruppen

-          Siegerehrung nach Eintreffen des letzten Teams

 

Empfohlene Ausrüstung:

-          Versicherung für Hund (Haftpflicht) und Mensch (Unfall)

-          Bei ausländischen Teilnehmern, Nachweis einer Krankenversicherung

-          Festes Schuhwerk und/oder gute Trailrunning-Schuhe

Tierärztliche Vorgaben: Ein aufrechter Impfschutz gegen Tollwut muss beim Eintreffen nachgewiesen werden. (dreijährige Impfstoffe oder bestehende Impftiter werden akzeptiert)

Anmeldung:

1.)    Voranmelden mittels digitalem Formular => hier klicken

2.)    und durch Einzahlen der regulären Startgebühr bis zum 01. 12. 2018 (Eingangsdatum auf unserem Vereinskonto) aktivieren. Beim Start ist nur mehr eure Anwesenheit bekanntzugeben und der Impfpass des Hundes vorzulegen.

 

Startgebühr: Bitte rechtzeitig bis zum 01.12.2018 (Eingangsdatum am Vereinskonto) zur Aktivierung der Voranmeldung auf das Vereinskonto von Dogtrekking & More Sportunion

IBAN: AT56 4300 0405 5001 4001

BIC: VBOEATWW Verwendungszweck: Dog&Bow einzahlen.

 

Startgebühr:

-          € 20,- pro Team für Mitglieder

-          € 25,- pro Team für Nichtmitglieder

-          € 30,- Nachnenngebühr (nach dem 01.12.2018 und vor Ort)

 

Achtung: ein Team besteht immer aus Hundeführer + 1-2 Hund(en)

Die Startgebühr beinhaltet: Bogen, Pfeile, Medaillen und Urkunde, Einschulung durch Bogentrainer, nach der Veranstaltung freies Bogenschießen und grillen auf einem Dreibein mit Rost. Wer möchte kann natürlich auch Mitgebrachtes auf den Rost legen. Für jeden Teilnehmer gibt es Würstchen mit Semmel und Tee. Eine Rückerstattung der Stargebühr erfolgt nur bis zum regulären Anmeldeschluss oder im Krankheitsfall gegen Vorlage einer ärztlichen bzw. tierärztlichen Bestätigung. Bei Absage durch das Organisationsteam wird die Startgebühr von Dogtrekking & More refundiert.

Anmerkung des Veranstalters:

-Die Teilnahme erfolgt auf Einladung durch den Verein „Dogtrekking & More Sportunion“ und ist ab dem vollendeten 6. Lebensjahr mit Begleitung möglich. Die Anmeldung wird erst mit der Einzahlung der Startgebühr gültig.

-Die Teilnahme ist mit einem oder zwei Hunden jeder beliebigen Rasse und einem Mindestalter von 6 Monaten erlaubt. Solange das Tier/die Tiere den physischen und psychischen Anforderungen der Veranstaltung entsprechen.

-Während der gesamten Veranstaltung gilt absolute Leinenpflicht (keine Ausrolleinen!), am Trail ist ein Brustgeschirr für den Hund und eine Zugleine mit Ruckdämpfer erforderlich.

-Die Distanzen können gehend oder Laufend zurückgelegt werden.

-DIE TEILNAHME ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR.

-Jeder Teilnehmer haftet für von ihm oder seinem Hund verursachte Schäden.

 

 

 Auf Euer Kommen freut sich das Team von DOGTREKKING & MORE SPORTUNION!