Termin:  6. Mai 2023

 

Start und Ziel:  Freizeitarea Reingers, 3863, Reingers 92

 

Zeitplan:

-          06:30 Meldung mit gültigem Impfpass (Tollwutimpfung!) bei der Meldestelle

-          07:00 Trekkerbesprechung

-          Nach der Trekkerbesprechung können die Teams sofort aufbrechen. Bitte nicht vergessen, bei der Meldestelle mit Startnummer die Startzeit bekanntzugeben!

 

Pflichtausrüstung:

-          Stirnlampe und Ersatzbatterien

-          Handy

-          Mindestens 1 Liter Wasser pro Mensch und Hund

-          Verpflegung für Mensch und Hund

-          Hundeschüssel (Faltnapf)

-          Wanderkarte des Gebietes (bekommt ihr bei der Trekkerbesprechung)

-          Kompass

-          Erste Hilfe-Set für Mensch und Tier (mind. 1 Mullbinde, 1 elastische Binde, 5 Pflaster, 1 Alu-Rettungsdecke, 2 Booties pro Hund oder anderen tauglichen Pfotenschutz, Krallenschere oder Superkleber, Desinfektionsmittel)

                 Die Pflichtausrüstung dient eurer eigenen Sicherheit und kann vor dem Start, auf der Strecke oder im Ziel überprüft 

                 werden.       

 

Empfohlene Ausrüstung:

-          Versicherung für Hund (Haftpflicht) und Mensch (Unfall)

-          Bei ausländischen Teilnehmern Nachweis einer Krankenversicherung

-          Unterlagsmatte

-          Biwaksack oder Schlafsack

-          Festes Schuhwerk und/oder gute Trailrunning-Schuhe sowie

-          Ersatzkleidung

-          Regenschutz, Haube und Handschuhe

 

Tierärztliche Vorgaben: Ein aufrechter Impfschutz gegen Tollwut muss beim Eintreffen nachgewiesen werden. Drei-Jahres-Impfstoffe oder bestehende Impftiter werden akzeptiert.

 

Tierarzt:  Dipl-TA Dr. Wolfgang Kühtreiber (Rufbereitschaft)

 

Übernachtung: Wer schon am Freitag (5.5.23) anreisen möchte: Haarstubencampingplatz Reingers: https://www.reingers.gv.at/page.asp/-/camping. Jeder Teilnehmer muss sich seinen Stellplatz bitte selbst reservieren. Weitere Unterkünfte im Ort: https://www.reingers.gv.at/page.asp/-/unterkuenfte
Zahlreiche weitere Unterkünfte in der näheren Umgebung:
https://www.litschau.at/Kultur_Tourismus/Unterkuenfte

 

Anmeldung:

1.)    Voranmelden mittels digitalem Formular

2.)    Und durch Einzahlen der regulären Startgebühr bis zum 10.4.2023 (Eingangsdatum auf unserem Vereinskonto)

3.)    Beim Start ist nur mehr eure Anwesenheit bekanntzugeben und der Impfpass des Hundes vorzulegen

 

4.)    Startgebühr: Bitte rechtzeitig bis zum 10.4.2023 (Eingangsdatum auf dem Vereinskonto) zur Aktivierung der Voranmeldung auf das Vereinskonto von Dogtrekking & More Sportunion AT56 4300 0405 5001 4001 einzahlen:  BEI VERWENDUNGSZWECK „NORDLAND DOGHIKE“ ANGEBEN!

 

Achtung: Ein Team besteht immer aus Hundeführer + 1-2 Hund(en)!

 

- 20 € pro Team für 20 km (15 € für Mitglieder von Dogtrekking & More)

- 25 € pro Team für 50 km (20 € für Mitglieder von Dogtrekking & More)

- 10 € für Teambegleiter (Teilnehmer ohne Hund, die ein Mensch-Hund-Team begleiten)

- Nachnennungen vor Ort: einheitlich 30 €, Teambegleiter 15 Euro

 

Die Startgebühr beinhaltet Wanderkarte, Zeitnehmung und Urkunde, Startersackerl, Streckenbetreuung, Abholteam und Organisation. Eine Rückerstattung der Startgebühr (abzüglich 10 Euro Aufwandsentschädigung) erfolgt nur bis zum regulären Anmeldeschluss oder im Krankheitsfall gegen Vorlage einer ärztlichen bzw. tierärztlichen Bestätigung. Bei Absage durch das Organisationsteam wird die komplette Startgebühr von Dogtrekking & More refundiert.

 

Anmerkung des Veranstalters:

Die Teilnahme erfolgt auf Einladung durch den Verein Dogtrekking & More Sportunion und ist ab dem vollendeten 14. Lebensjahr möglich. Bis zum 18. Lebensjahr ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung wird erst mit der Einzahlung der Startgebühr gültig.

Die Teilnahme ist mit einem oder zwei Hunden jeder beliebigen Rasse und einem Mindestalter von 18 Monaten erlaubt, solange das Tier/die Tiere den physischen und psychischen Anforderungen der Veranstaltung entsprechen.

Während der gesamten Veranstaltung gilt absolute Leinenpflicht (keine Ausrollleinen!), auf dem Trail ist ein Brustgeschirr für den Hund und eine Zugleine mit Ruckdämpfer erforderlich.

Die Distanzen können gehend oder laufend zurückgelegt werden.

DIE TEILNAHME ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR.

Jede(r) Teilnehmende haftet für von ihr/ihm oder ihrem/seinem Hund verursachte Schäden.

Die Teilnehmer müssen mindestens zu zweit und maximal zu viert unterwegs sein.

Verpflegung kann/darf unterwegs nachgekauft werden.

Bei dieser Veranstaltung gilt das österreichische Dogtrekking-/Doghiking-Reglement

 

Allgemeine Teinahmebedingungen:

Mit der Teilnahme erkennen Sie den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Sie stimmen auch der vergütungsfreien Nutzung der in der Anmeldung genannten Daten, der im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, DVDs etc. zu. Alle geforderten Anmeldeinformationen müssen wahrheitsgemäß angegeben werden. Mit dem Ausfüllen des Teilnahmeformulars anerkennen Sie die Teilnahmebedingungen sowie das Reglement. Selbst wenn sie das Reglement nicht gelesen haben, akzeptieren Sie dies bei der Teilnahme. Bei Teilnahme am Wettbewerb behalten Sie selbst die volle Verantwortung für Ihre eigene und die Gesundheit Ihres Hundes.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wir behalten uns jedoch vor, die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen (z.B. Unwetterwarnung) abzusagen oder die Strecken den Verhältnissen anzupassen (z. B. Verkürzung bei heißem Wetter).

 

Auf euer Kommen freut sich das Team von DOGTREKKING & MORE SPORTUNION