AUFGRUND ZU GERINGER TEILNEHMERZAHL WIRD DAS SCHNEEBERG-DOGTREKKING 2017 ABGESAGT

Schneeberg DT

Samstag, 25. November 2017 bis Sonntag, 26. November 2017

SCHNEEBERG Dogtrekking und Tour 2017

 

Dogtrekking (DT)      ca. 60 km/3675 Höhenmeter

Tour                            ca. 42 km/2275 Höhenmeter

Hike                            ca. 42 km/2275 Höhenmeter  

Happy familiy dog      ca.  9 km/  700 Höhenmeter

 

Organisation: Wolfgang Brantner und Udo Trummer für Dogtrekking & More Sportunion

 

Termin: Samstag, 25. 11. 2017 und Sonntag, 26. 11. 2017

 

Ort: Berghütte „Scheimhitt'n“           Rastkreuzsattel, 2671 Miesenbach,

GPS: 47°48'40'' N / 015°58'46'' O

Zeitplan:

 

Freitag, 24.11. 2017

- Anreise

Übernachtung mit Hund auf der Wiese beim Parkplatz der Scheimhitt´n (www.scheimhittn.at) möglich, ohne Hund auch in der Hütte (hundefreundlich, haben aber leider zu viele schlechte Erfahrungen mit Hundeleuten gemacht).

 

Samstag, 25. 11. 2017

- 07:00 Uhr: Impfpaßkontrolle, Abgabe der Biwakausrüstung

- 07:15 Uhr: Kartenausgabe DOGTREKKING

- 07:30 Uhr: Start DOGTREKKING

- 08:00 Uhr: Kartenausgabe TOUR

- 08:15 Uhr: Start TOUR

 

Sonntag, 26. 11. 2017

- 07:00 Uhr: Kartenausgabe DOGTREKKING

- 07:15 Uhr: Start DOGTREKKING

- 08:00 Uhr: Kartenausgabe TOUR

- 08:15 Uhr: Start TOUR

- 07:30 Uhr Start HIKE

- 10:00 Uhr Start Family Hike

- Verabschiedung: Scheimhitt´n (Start/Ziel)

 

Kategorien und Trails:

 

Dogtrekking:

 

ca. 60 km mit 3675 Höhenmetern  

1. Tag: ca. 41 km

2. Tag: ca. 19 km

 

 

Teilnehmer am Schneeberg-DT müssen ein DT erfolgreich absolviert haben oder entsprechende Erfahrung glaubhaft nachweisen.

 

Tour(2tägig)/Hike(1tägig): Für DT-Einsteiger mit Kondition empfehlen wir eine kürzere Variante mit

 

ca. 42 km mit 2275 Höhenmetern

1. Tag: ca. 22 km

2. Tag: ca. 20 km

 

Die Tour ist dieselbe Strecke wie der Hike allerdings wird die Strecke in zwei Tagen mit Übernachtung im Biwak absolviert.

In Anbetracht der Höhenmetersumme empfehlen wir auch für die Tour eine zumindest gute Grundkondition.

 

Teambegleitung: Eine zweite Person kann ein Mensch-Hund-Team über jede Distanz für das halbe Startgeld (bei Hüttenübernachtung reduziertes Startgeld) erweitern und begleiten.

 

Dogfriends: Wanderer/Läufer ohne Hund können als reguläre Starter über jede Distanz teilnehmen.

 

DA ES SICH UM EINE EXTREME WINTERVERANSTALTUNG HANDELT IST FOLGENE PFLICHTAUSRÜSTUNG PFLICHT!!! SIE DIENT ZU EURER EIGENEN SICHERHEIT UND WIRD VOR DEM START BEI JEDEM EINZELNEN ÜBERPRÜFT.

Pflichtausrüstung für DT und Tour:

- Stirnlampe und Ersatzbatterien

- Handy mit vollgeladenem Akku (keine Möglichkeit zum Aufladen)

- Regenschutz, Haube und Handschuhe

- mindestens 1 Liter Wasser pro Mensch und Hund

- Verpflegung für Mensch und Hund

- Hundeschüssel

- Wanderkarte des Gebietes (bekommt Ihr bei der Streckenbesprechung)

- Kompaß

- Biwakzelt oder Zelt

- Unterlagsmatte mit gut isolierender Dicke!!!

- Schlafsack MUSS COMFORTBEREICH BIS -10 GRAD HABEN

- festes Schuhwerk und/oder gute Trailrunning-Schuhe/ERSATZSCHUHE

- ERSATZKLEIDUNG

-Schneeschuhe (wer welche ausleihen will bitte bei Wolfgang Brantner melden)

- Erste-Hilfe-Set für Mensch und Hund (mind. 1 Mullbinde, 1 elast. Binde, 5 Pflaster, 1 Alu-Rettungsdecke, 2 Booties pro Hund oder ein anderer tauglicher Pfotenschutz, Krallenschere oder Superkleber, Desinfektionsmittel)

 

Wechselgewand, Wechselschuhe, Unterlagsmatten, Biwakzelte/Zelte und Schlafsäcke werden zum Nachtbiwak transportiert und müssen nicht selber getragen werden.

 

Empfohlene Ausrüstung:

- Versicherung für Hund (Haftpflicht) und Mensch (Unfall),

- bei ausländischen Teilnehmern Nachweis einer Krankenversicherung,

 

Tierärztliche Vorgaben: Ein aufrechter Impfschutz gegen Tollwut muss beim Eintreffen nachgewiesen werden.

 

Tierarzt: Rufbereitschaft von Mag. Nadja Wöhrer, Wiesfeldgasse 17, 2721 Bad Fischau-Brunn, unter 02639 7972

 

Übernachtung:

 

Von Samstag auf Sonntag:

Biwak vor der Edelweißhütte am Schneeberg; Zelte, Schlafsäcke, Unterlagsmatten und Verpflegung werden wieder bis zur Hütte transportiert. Vor Ort sind Getränke käuflich erwerbbar und es stehen Feuerstelle wie Herd zur Zubereitung eigener Verpflegung unentgeltlich zur Verfügung.

 

Freitag auf Samstag:

Übernachtung auf der Wiese beim Parkplatz der Scheimhitt´n (www.scheimhittn.at) möglich.

 

Anmeldung:

 

1.) Voranmeldung mittels digitalem Formular

2.) Vor Ort ist nur mehr Eure Anwesenheit bekannt zu geben, der Impfpaß des Hundes vorzulegen und die Starterklärung zu unterschreiben.

 

Startgebühr: Bitte rechtzeitig bis zum 23. 11. 2017 (Eingangsdatum) zur Aktivierung der Voranmeldung auf das Vereinskonto von "Dogtrekking & More Sportunion" einzahlen:

- € 40,- (35,- für Mitglieder von DT & More Sportunion), 20,- für Teambegleiter

- IBAN: AT56 4300 0405 5001 4001

- BIC/SWIFT-Code: VBWIATW1

- Betreff "Schneeberg 2017 + den EIGENEN NAMEN"

 

Die Startgebühr beinhaltet Wanderkarte, Zeitnehmung und Urkunde, Transporte von Zelt, Schlafsack zum und vom Biwak, Streckenbetreuung und Organisation.

Eine Rückerstattung der Startgebühr erfolgt nur bei Absagen bis zum regulären Anmeldeschluss oder im Krankheitsfall gegen Vorlage einer ärztlichen bzw. tierärztlichen Bestätigung.

 

ZUSÄTZLICH könnt Ihr Euch für die Erdäpflsuppe nach Uroma Rezept anmelden und gleich zur Startgebühr zusätzlich € 7,- überweisen. Für die Veganer unter uns gibt`s Indische rote Linsen nach Schneeberg Art also nicht so scharf J

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen:

- Die Teilnahme erfolgt auf Einladung durch den veranstaltenden Verein „Dogtrekking & More Sportunion“ und ist ab dem vollendeten 14. Lebensjahr möglich. Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung wird erst mit Einzahlung der Startgebühr gültig.

- Die Teilnahme ist mit einem oder zwei Hunden jeder beliebigen Rasse und einem Mindest-alter von 18 Monaten erlaubt (für die Tour 12 Monate), solange das Tier/die Tiere den physi-schen und psychischen Anforderungen der Veranstaltung entsprechen. Auf individuelle An-frage kann die zugelassene Anzahl von maximal zwei Hunden bei nachgewiesener Praxis ei-ner sicheren Führung von mehr Hunden ausnahmsweise erhöht werden.

- Mit der Teilnahme verbürgt sich jeder Starter, daß jeder der startenden Hunde mit Chip ver-sehen ist und ein aufrechter Tollwutimpfschutz sowie eine gültige Haftpflichtversicherung be-steht. Weiters, daß keiner der Hunde aus einem Seuchengebiet (Tollwut, Maul- und Klauen-seuche, Zwingerhusten usw.) bzw. aus einem Gebiet mit veterinärbehördlicher Verkehrsbe-schränkung kommt.

- Während der gesamten Veranstaltung gilt absolute Leinenpflicht (keine Ausrolleinen!), am Trail ist ein Brustgeschirr für den Hund und eine Zugleine mit Ruckdämpfer erforderlich.

- Die Distanzen können gehend oder laufend zurückgelegt werden.

- DIE TEILNAHME ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR: Sie behalten selbst die volle Ver-antwortung für Ihre eigene und die Gesundheit Ihres Hundes (eigene Unfallversicherung wird nachdrücklich empfohlen) und verzichten somit auf jegliche Regressansprüche dem Verein Dogtrekking & More oder dessen Funktionären gegenüber.

- Jeder Teilnehmer haftet für von ihm selbst oder seinem Hund verursachte Schäden.

- Die Teilnehmer sollen maximal zu zweit unterwegs sein, in alpinem Terrain mindestens zu zweit und maximal zu viert (Sonderregel für alpines Terrain wird in den betreffenden Aus-schreibungen angegeben).

- Verpflegung kann unterwegs (z.B. auf Hütten) nachgekauft werden.

- Bei dieser Veranstaltung gilt das österreichische Dogtrekking/Doghiking-Reglement, nach-zulesen unter: www.dogtrekking.at -> Reglement

- Mit der Teilnahme erkennen Sie den Haftungsausschluß der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Sie stimmen auch der vergütungsfreien Nutzung der in der Anmeldung genannten Da-ten, der im Zusammenhang mit der Teilnahme am Lauf gemachten Photos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, DVDs etc. zu.

- Alle geforderten Anmeldeinformationen müssen wahrheitsgemäß angegeben und mit dem Ausfüllen des Teilnahmeformulars anerkennen Sie die Teilnahmebedingungen sowie das Reglement. Selbst wenn Sie das Reglement nicht gelesen haben, akzeptieren Sie dieses bei Teilnahme.

- Die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Wir behalten uns jedoch vor, aus Sicherheitsgründen die Strecken den Verhältnissen anzupassen (z. B. Verkürzung bei heißem Wetter oder Nebel) bzw. nur im schlimmsten Falle (etwa bei offizieller Unwetter-warnung) abzusagen.

 

 

Auf Euer Kommen freut sich das Team der Bergrettung Puchberg am Schneeberg und DOGTREKKING & MORE SPORTUNION!

Termine

Samstag, 2. September 2017:

Dachstein DT

 

Samstag, 9. September 2017:

Dog & Bow

 

Samstag, 30. September 2017:

Hochkönig II

 

Samstag, 14. Oktober 2017:

Wienerwald DT

 

Samstag, 25. November 2017:

Schneeberg DT

Neueste Beiträge

  • Hochkönig I 2017 Trailzeiten
  • Ergebnisliste Wechsel 27.05.2017
  • Tourentagebuch
  • Vereins-T-Shirt
  • Orientierungs-Workshop

Buchtipp