Verein

Der Verein „Dogtrekking and more“ wurde aus dem Bedürfnis heraus gegründet, in einem idealen Wander-Land wie Österreich, in dem auch die Hundehaltung eine große Tradition besitzt, diese beiden Vorlieben, die ja oftmals fast schon Lebenseinstellungen sind, zu verbinden.

Ziel ist, eine Ergänzung zu den Laufhundesportarten Canicross, Bikejöring und Scooterjöring zu bieten, und zwar für all jene Menschen, die sich mit ihren Hunden gerne über längere Strecken bewegen, intensiv die Natur erfahren wollen und dabei vielleicht sogar ein wenig über sich oder über die Beziehung zu ihrem vierbeinigen Teampartner lernen wollen.

Zwar nimmt der Verein an den klassischen Dogtrekking-Rennen im benachbarten Ausland teil, organisiert solche auch in Österreich, legt sein Hauptaugenmerk aber deutlich auf die Förderung der Freizeitaktivität Dogtrekking – also dem individuellen Tourensport mit einem oder zwei Hunden.

Der Vereinsvorstand besteht aus begeisterten Hundesportlern, die ihre Liebe zu den Tieren mit ihrer Liebe zur Bewegung und zur Natur verbunden sehen wollen. Das Know-How und die Liebe zum Dogtrekking, die diese Personen mitbringen, kann und soll in den Aktivitäten und Angeboten des Vereins spürbar und nachvollziehbar werden.

Dogtrekking, also der Tourensport mit Hunden, ist letzten Endes ein Lebensgefühl, das der Verein in seinen Aktionen in Österreichs schönsten Gegenden an alle naturbegeisterten Hundebesitzer weitergeben möchte.

Termine

Samstag, 14. Oktober 2017:

Wienerwald DT

 

Samstag, 25. November 2017:

Schneeberg DT

Neueste Beiträge

Buchtipp